Binh startet mit seinem Team auf der WTE Europameisterschaft in Antalya

Veröffentlicht: März 28, 2019 von budokwan in Uncategorized

Zwischen dem 02. April bis zum 04. April werden die WTE Europameisterschaften Poomsae in Antalya, Türkei ausgetragen. Neben den Nationalmannschaften können zum zweiten Mal in der Geschichte des europäischen Taekwondo Verbandes auch einzelne Sportler sich direkt für das größte europäische Poomsaeturnier qualifizieren. Als Qualifizierungsturniere wurden der WTE Presidents Cup Poomsae 2019 in Sindelfingen Anfang Februar und vor kurzem die WTE  Multigames in Sofia, Bulgarien ausgerichtet. Nur die Medailliengewinner konnten sich dabei direkt qualifizieren.

Binh Duong erreichte mit seinem Teampartnern Patrick Lebens und Tilman Gothner (TSV 04 Feucht) aus Bayern auf dem Presidentscup in der Kategorie Team Männlich Ü30 den 3. Platz und damit die Sensation. Zum ersten Mal in der Geschichte von Budokwan nimmt ein Sportler an der Europameisterschaft Poomsae teil.

Wir gratulieren dem Team zur Teilnahme und wünschen viel Erfolg nächste Woche!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.