Archiv für September, 2015

Deutsche Meisterschaft in Wiesbaden

Veröffentlicht: September 20, 2015 von budokwan in Uncategorized

DSC_1106Die diesjährige deutsche Meisterschaft im Bereich Poomsae fand am 19.09.2015 in Wiesbaden Hessen statt. Viele hochkarätige Formenläufer u.a. aus den unterschiedlichsten Landeskadern haben sich eingefunden, um die besten Formenläufer im Land zu ermitteln.
Auch Budokwan hat sich mit einem kleinen Team dieser Herausforderung gestellt. Für Budokwan starteten Celine und Chloé Zabbal, Gökce Kivanc und Binh Duong. Auch auf Seiten der Kampfrichter war Budokwan mit einem kleinen Team vertreten. Neben unserem Großmeister Constantin Zabbal, waren auch unsere Landeskampfrichterreferentin Janisha Selvalingam, Jena Selvalingam und Michael Rodrigues Costa und Fatih Kivanc aktiv als Kampfrichter oder Helfer vertreten.
Gleich zu Beginn des Turniers traten unsere Mädels gemeinsam in der Kategorie Team weiblich 15-17 Jahre an. Insgesamt nahmen 5 Teams in dieser Kategorie Teil und obwohl unsere Mädels nur einmal gemeinsam trainieren konnten, haben Sie auf anhieb den 4. Platz erreicht.
Am späten Nachmittag ging es dann mit Binh in der Klasse männlich zwischen 31 bis 40 Jahre weiter. Er trat gegen 7 erfahrene Gegner direkt im Finale an und konnte mit zwei guten Formenpräsentationen den 6. Platz erreichen. Aufgrund seiner Verletzung und kleineren Fehlern hatte er in der hochkarätigen Gruppe nur knapp eine bessere Platzierung verpasst. (mehr …)

Werbeanzeigen

HTU Open Poomsae 2015

Veröffentlicht: September 15, 2015 von kivanc35 in Uncategorized

Am 12.09.2015 fand in Eltville die diesjährige HTU Open Poomsae Meisterschaft statt.

Budokwan startete mit 12 Sportlern und erreichte erfolgreich den 3. Platz in der Mannschaftswertung.
Gleich zu Beginn startete der Wettkampf spannend mit der Kategorie C Einzel m -11. Arian Keasalar zeigte im Halbfinale sein Bestes und kämpfte sich souverän gegen 9 Sportler ins Finale. Durch sein Talent für Taekwondo erreichte er gemeinsam mit einem gegnerischen Sportler die Höchstpunktzahl. Er verfehlte knapp den ersten Platz durch das Stechen und gewann die Silbermedaille. (mehr …)